Dienstag, 14. Mai 2013

Ich probier´s dann mal ganz ohne Waage :)

wenn ich mein Gewichtsverlauf so im letzten Jahr anschaue schwanke ich ja immer irgendwie um die 52-53.
Nach dem Urlaub mal 55 und dann wieder mal 51.. also im großen und ganzen stinknormale Schwankungen die bei normalen essen immer wieder auf 52-53 rauskommen.

So und nun lass ich die scheiss Zahlen mal scheiss Zahlen sein.
Samstag Mittag, : die Waage zeigt schöne 52,3/52,4 Kg an. und tschüss Waage, man soll aufhören wenns am schönsten ist :*

und nun habe ich mich seit Samstag nicht gewogen.
Ich starte ganz anders in den Tag. Viel freier und ich vermisse sie nicht. nein wirklich nicht.
Ich habe nun auch endlich freie Bahn Sport zu machen ohne Angst das die Waage mehr anzeigt wg Muskelkater. Oder auch wenn ich Muskeln aufbauen sollte was zwar langsam geht aber trotzdem geht. Ich werde deswegen nicht in Panik verfallen und aufhören zu essen oder weniger essen. Ich höre auf meinen Körper.

Falls ich wirklich zu sehr aufgehen sollte zeigt mir das schon meine Hose.. Und außerdem zähle ich ja sowieso Kalorien (automatisch ob ich will oder nicht) und ich weiß wann ich zu viel esse.

Ich möchte mich endlich von Zahlen lösen und leben. Dabei viel Sport machen und einen muskulösen Körper bekommen. ja das ist mein Ziel

Kommentare:

  1. Finde ich gut:-) ja der körper wird richtig schön durchs träning...ich gehe jetzt fast täglich (selten lasse ich 1 tag aus) über 1 Monat....mein körper ist so schön geworden<3

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gute Idee!!! Ehrlich... Das wäre klasse, wenn du es schaffst :)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Super Sache <3 freue mich das zu verfolgen :)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt bewundernswert!:)
    Mach weiter so! Ich wünschte mir wären die Zahlen auch egal

    AntwortenLöschen

Freu mich über jeden Kommentar <3