Donnerstag, 18. April 2013

Gelenkschmerzen und Erfolgserlebnis

Erst zum Erfolgserlebnis :):) : Montag, Sonnenschein megatoller Tag zum Joggen, total motiviert, Mama geht walken ich denke : ich geh mit, langsam nebenher joggen und 30min mal ohne Pause durchjoggen. Das was eins meiner großen Ziele ist. Was ich nienienie vermutet hatte dass ich das so schnell schaffe. Aber ich war zuversichtilich.
Mama beim walken war mir dann doch viel zu langsam :D 
ich bin vorausgejoggt und gejoggt und gejoggt.. nach 20min dacht ich schon phu meine Gelenke schmerzen aber, nix da ich hab weitergejoggt bis mein Onkel und meine Tante mit den Fahrrad vorbei kamen und mich ein bisschen durcheinander gebracht haben :D haha die Schlingel. Okay aber 25min bin ich durchgejoggt ohne Pause. 
Für mich ein meega Erfolgserlebnis :)


Aber nun zum negativen Teil:
Meine Gelenke sind am Arsch Sie haben schon vom letzten mal ein kleines bisschen weh getan. Und jetzt meine Knie tun sehr weh meine Fußgelenke auch. Ich habe seit Montag keinen Sport gemacht weil mir das Laufen und stehen echt weh tut :( soo schade. Gerade wo ich so motiviert bin :/
Aber ist ja immer so. SHRED musste ich wegen den Fußgelenken auch vorzeitig beenden.
Ich laufe nach innen und ich muss mir echt orthopädische Einlagen holen. Sonst schadet mir der Sport mehr, als dass er mir hilft. (Hab zwar extra Schuhe für 110 Euro gekauft die voll auf meine Füße abgestimmt sind "anscheinend" aber egal -.- ) Boah ich glaub ich muss echt zum Arzt.. Nun ja genug gbabbelt.

Für die Challenge hoffe ich, dass ich es irgendwie noch hinbekomme diese Woche 2,5 std Sport zu machen.

Hat mir evtl jmnd ein Workout das weder Knie noch Füße belastet?

Küsschen, eure Jade <3

Kommentare:

  1. Uiiii herzlichen Glückwunsch! :)) Kannst echt stolz auf dich sein!

    Oh, das hört sich ja gar nicht gut an. Gute Besserung ;)

    Aller liebst

    Mathilde

    AntwortenLöschen
  2. laufe auch nach innen, also knicke mit den knöcheln so ein. und ohne einlagen geht gar nix, da können es noch so teure, auf mich abgestimmte laufschuhe sein... ich empfehle dir also sehr mal beim orthopäden vorbeizuschauen! so einlagen tun ja nicht weh :)
    und gute besserung! bei so workouts kenne ich mich leider nicht so aus...

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    das hört sich ja nicht gut an mit deine Gelenken :(
    Ich bin ja seit Jahren eine leidenschafliche Läuferin. Und hatte vor Jahren immer wieder ein Problem mit den Kniegelenken oder an den Füßen. Mir hat sehr gut Gelatinepulver geholfen. Das kaufe ich immer bei DM von Abtei. Jeden morgen in Wasser eingerührt und trinken, seit dem habe ich keinerlei Probleme mehr. Kannst das auch in Kapselform kaufen, da die Flüssigvariante schon recht streng schmeckt.
    LG Tilla

    AntwortenLöschen

Freu mich über jeden Kommentar <3